Neue Förderung nun bald in Kraft

0
368

Im Gegensatz zur Bundesregierung hat die EU-Kommission schnell agiert und die neue Umweltbonus-Regelung, die Anfang November angekündigt worden war, zügig durchgewunken.

Die bis 2025 verlängerte, angepasste Regelung soll noch im Februar in Kraft treten und rückwirkend ab dem 5. 11.2019 gelten (Datum des Kaufvertrags).

Dafür stellt der Bund für die von ihm zu tragende Hälfte des „Zuschusses“ 2,09 Mrd Euro zur Verfügung. Die Förderung endet früher als angegeben, wenn diese Mittel aufgebraucht sind.

Damit steigt der gewährte Umweltbonus für BEV mit einem Netto-Listenpreis bis 40.000 Euro auf 6.000, darüber gilt ein Satz von 5.000 Euro bis zu einem Preis von nun 65.000 Euro. Für PHEV bis 40.000 Euro erhält man 4.500, bis zu 65.000 3.750 Euro.

Wie hoch die Prämie für die ja ebenfalls förderfähigen „Jungen Gebrauchten“ ausfällt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Text: Werner Köstle
Bild: Opel

Kommentieren Sie diesen Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here